Alkoholisierter Fahrer kracht durch Brückengeländer und stürzt auf Autobahn!

480

Luxemburg. Gegen 03h20 befuhr ein Autofahrer die route d’Esch, stadtauswärts, in Richtung Kockelscheuer-Leudelingen. Kurz vor der Autobahnbrücke über der A6, Höhe Cloche d’Or, geriet der Wagen ins Schleudern und fuhr auf das Brückengeländer auf. Das Auto wurde in die Luft katapultiert, streifte einen Brückenpfeiler und landete auf dem äusserem Brückengeländer.

Das Geländer knickte durch das Gewicht zusammen und der Wagen flog ca. 5 Meter in die Tiefe und landete schlussendlich auf der Fahrbahn der A6 in Fahrtrichtung Deutschland. Einige Geländer- und Trümmerteile fielen auf die Autobahnspuren wodurch ein Wagen, welcher in Fahrtrichtung Belgien unterwegs war, beschädigt wurde und nicht mehr fahrtüchtig war.

Die beiden Insassen des verunfallten Wagens, welcher auf die Autobahn stürzte, wurden zwecks ärztlicher Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Der Unfallfahrer stand unter zu hohem Alkoholeinfluss, ein provisorisches Fahrverbot wurde ihm zugestellt und sein Führerschein wurde eingezogen.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up