SVE verliert Derby gegen FCH

441

Die SV Elversberg hat das 1. Saarderby der Regionalligasaison 18/19 nach einem fulminanten Schlussspurt des FC Homburg mit 0:3 verloren

Rund 2.700 sahen im Waldstadion ein Derby das zum Ende hin so richtig Fahrt aufnahm. Theisen (70.), Steinherr (80.) und wieder Theisen (85.) warn die Torschützen für die Luginger-Elf. 

Bei der SVE stand Neuzugang Alban Meha erstmalig in der Startelf. Half aber alles nix. 

Elversberg muss hingegen erst mal kleinere Brötchen backen und findet sich mit nur einem Punkt am unteren Ende der Tabelle wider.

Bild: SV Elversberg

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up