Mann will Auskunft von der Polizei und landet fast im Knast

473

Ein 54-jähriger Mann aus Blieskastel-Ballweiler erschien heute auf der Polizeidienststelle in Blieskastel um eine Auskunft zu erlangen.

Bei einer durchgeführten Personenüberprüfung im polizeilichen Fahndungssystem stellte sich heraus, dass der Mann zwei Haftbefehl offen hatte. Er konnte sich nunmehr entscheiden, ob er die nächsten 120 Tage im Gefängnis verbringt oder 3300 Euro zur Abwendung der Haft bezahlt.

Nach Bezahlen der geforderten Summe konnte der Mann den Nachhauseweg antreten. Auf eine weitere polizeiliche Auskunft verzichtete er.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up