Tödlicher Unfall in Saarbrücken. Angefahren und zum Sterben liegen gelassen!

437

Schrecklicher Unfall in Burbach. In der Straße “Im Weyerbachtal” wurde ein 49-jähriger Mann von einem Kleinbus erfasst und schwer verletzt auf der Straße liegen gelassen.

Erst ein weiterer Pkw-Fahrer hatten den 49-Jährigen entdeckt und die Polizei verständigt.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam der Mann mit dem Rettungsdienst in eine Saarbrücker Klinik, wo er später verstarb. Der 37-jährige Fahrer und dessen 18-jährige Beifahrer stellen sich in der Nacht bei der Polizei. Gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet.

 

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up