15-Jährige spurlos im Nordsaarland vermisst! Bitte teilen!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Seit Mittwoch, 02. Januar 2019, wird die 15-jährige Sina Leonie Weiland vermisst. Das Mädchen war bis zu diesem Tag in einer Wohngruppe in Nohfelden-Sötern (Saarland) untergebracht. Sie wurde letztmalig am Tag ihres Verschwindens gegen 08:00 h am Bahnhof in Nohfelden-Türkismühle gesehen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es keinen Kontakt mehr zu der Jugendlichen. Nach ersten Ermittlungen könnte sie sich zumindest vorübergehend im Raum Zweibrücken oder Pforzheim (Rheinland-Pfalz) aufhalten oder aufgehalten haben.

Sina Leonie Weiland ist ca. 165 cm groß und schlank, sie trägt rückenlange, blond-rötliche Haare und führt möglicherweise eine schwarze Jacke mit weißer Aufschrift auf beiden Armen mit sich. Sie wirkt nach außen erkennbar älter als 15-Jahre. Hinweise zu dem Aufenthalt oder Verbleib der Vermissten bitte an die Polizeiinspektion St. Wendel (06851/898 0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Share.

Leave A Reply

Scroll Up