Köthen: Prozess gegen zwei Afghanen beginnt! 22-Jähriger starb nach Schlägerei an Herzversagen

Köthen. Am Abend des 8. September 2018 wollte Markus B. einen Streit zwischen Flüchtlingen flüchten, doch dann wurde er das Opfer. Zwei Afghanen schlugen auf ihn ein, einer soll zumindest auch noch gegen den Kopf von Markus getreten haben, obwohl der schon am Boden lag.

Immer wieder nutzten Rechte diesen Fall um Hass zu schüren. Nun hat der Prozess begonnen. Aus ganz Deutschland sind die Medienvertreter angereist, denn man weiß jetzt schon, der Prozess und das Urteil werden auf jeden Fall hohe Wellen schlagen. 

Offiziell ist der schwer herzkranke Markus an einem akuten Herzversagen gestorben.  Inwieweit die zwei Afghanen mit zu seinem Tod beigetragen haben, soll nun das Gericht klären. Zu Beginn des Prozess entschuldigte sich einer der mutmaßlichen Täter bei der Familie und gab an, dass er zur Tatzeit betrunken war.

Please follow and like us:

Leave A Reply

Scroll Up