Niederlosheim: Polizei untersagt total überladenen Holztransportern die Weiterfahrt!

Niederlosheim. Bei einer Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs durch die Verkehrspolizei auf der B268 bei Niederlosheim stellten die Beamten gestern Vormittag (04.02.2019) zwei erheblich überladene Holztransporter fest. Gegen die beiden Fahrer sowie die Halter der Lkws wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.  

 

Das Fahrzeug des 56 Jahre alten Franzosen war um mehr als 45 Prozent überladen. Anstatt der erlaubten 40 Tonnen hatte er ein Gesamtgewicht von 58 Tonnen. Der zweite Lkw, den ein 37-jähriger Deutscher lenkte, hatte insgesamt 47,4  Tonnen. Diese entspricht einer Überladung von mehr als 18 Prozent. Beide Fahrer durften ihre Fahrt nicht fortsetzen.

 

Durch die Überladung der Fahrzeuge können die Transportunternehmen Fahrten einsparen. Die dadurch erwirtschafteten Gewinne sollen in einem Verfahren eingezogen werden.

Please follow and like us:

Leave A Reply

Scroll Up