Saarlouis. Polizei nimmt Betrügerpärchen aus Saarlouis gerade noch rechtzeitig fest!

Saarlouis.  Für ein Ehepaar aus dem Kreis Saarlouis endete eine Serie von Betrugsstraftaten am vergangenen Montag mit seiner Festnahme. Der 47-jährige Mann und seine 43-jährige Ehefrau begingen in den vergangenen Monaten in verschiedenen Kommunen mehrere sogenannte Einmietbetrügereien, indem sie unter Vorlage gefälschter Dokumente und dem Vortäuschen ihrer Zahlungsfähigkeit ganze Häuser, aber auch einzelne Gästezimmer anmieteten, dann aber die Miete schuldig blieben und schließlich verschwanden.

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion Saarlouis das betrügerische Ehepaar ausfindig zu machen und festzunehmen. Beide wurden dem Haftrichter vorgeführt, der die entsprechenden Untersuchungshaftbefehle verkündete. Nun sitzt das Paar getrennt voneinander in den Justizvollzugsanstalten in Saarbrücken und in Zweibrücken ein.

Die Festnahme des Gaunerpärchens erfolgte gerade noch rechtzeitig. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hatte dieses bereits einen Termin zur Unterzeichnung eines weiteren Mietvertrages am gleichen Tag vereinbart.

 

 

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up