Julen (2) starb weil die Familie Mangos anbauen wollte! Druckt auf Familie wächst! Rettungskräfte unter Beschuss!

Julen (2) musste sterben weil die Familie Mangos und Avokados anbauen wollte. Immer größer wird der Druck auf die Familie von Julen, denn die haben wohl zusammen gelegt, um das Loch in Schwarzarbeit für 5.300 Euro bohren zu lassen. 

Sie wollten Wasser für den Anbau von Mangos und Avokados gewinnen. Musste Julen (2) also aus Habgier sterben ? 

Aber nicht nur die Familie sondern auch die Rettungskräfte geraten immer mehr unter Druck. Ein Polizeibeamter wird zitiert, dass sie nur altes und unbrauchbares Rettungsmaterial zur Verfügung hatten. 

Please follow and like us:

Leave A Reply

Scroll Up