Mädchen (8) von Dachlawine verschüttet! Wiederbelebnung erfolgreich – Zustand sehr kritisch

Trauriges Ende eines Winterausflug im Schwarzwald. Ein 8-jähriges Mädchen wurde bei einem Spaziergang von einer Dachlawine verschüttet. 

Ersthelfer und die Eltern des Kindes gruben es mit Schaufeln und den bloßen Händen frei. Wie lange genau die 8-Jährige begruben war ist unklar. 

Nachdem sie es befreit hatten leiteten sie sofort die Wiederbelebungsmaßnahmen ein.  Ein Rettungshubschrauber brachte die Kleine in eine Klinik. Ihr Zustand ist sehr kritisch! Die Polizei hat Ermittlungen gegen den Eigentümer des Hauses aufgenommen. Foto: Symbolfoto

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up