Vertragsverlängerung: Daniel Batz bleibt dem FCS bis 2021 treu!

450

Der 1. FC Saarbrücken und seine Nummer eins zwischen den Pfosten, Daniel Batz, haben sich auf eine Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Vertrages verständigt. Batz wird zwei weitere Spielzeiten das Gehäuse der Blau- Schwarzen hüten.

Der gebürtige Franke wechselte im Sommer 2017 zum FCS und bestritt seitdem 57 Pflichtspiele in denen er in 19 Partien seinen Kasten sauber halten konnte. Vor seiner Zeit bei den Malstattern durchlief er zunächst die Nachwuchsmannschaften des 1. FC Nürnberg. Über die Stationen SC Freiburg und Chemnitzer FC landete der 28-Jährige Anfang 2016 im Saarland bei der SV 07 Elversberg.

„Daniel hat in der Zeit bei uns nachgewiesen, dass er ein sehr guter Torwart ist. Er verleiht der Defensive Stabilität, dirigiert die Hintermannschaft und hat in seiner Entwicklung nochmals einen Schritt nach vorne gemacht. Mit ihm haben wir einen sicheren Rückhalt, auf den wir auch in der Zukunft bauen können“, wie Marcus Mann zur Ausdehnung des Vertrages von Daniel Batz ausführt.

 

„Mit der Verlängerung meines Vertrages beim FCS möchte ich auch ein Zeichen setzen, dass ich der festen Überzeugung bin, dass wir uns auf einem sehr guten Weg befinden, den ich gern gemeinsam mit der Mannschaft und dem Verein auch zukünftig gehen will. Ich spüre das Vertrauen aller Beteiligten und dies möchte ich mit guten Leistungen zurückzahlen“, wie Daniel Batz die Hintergründe seiner Verlängerung erläutert.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up