+++Eilmeldung+++ Mega-Knall im Saarland! Das war die Ursache!

Heute gab es im Saarland gegen 10 Uhr einen Mega-Knall. Fensterscheiben vibrierten und das ein oder andere Herz hat wohl auch kurz gestottert.

Gleich zweimal kurz hintereinander krachte es gewaltig. 

Schuld daran waren wohl wieder zwei Kampfjets, die ihre Flugübungen über dem Saarland und Rheinland-Pfalz abhielten. 

 

Please follow and like us:

5 Kommentare

  1. Ja, es waren zwei Eurofighter aus Nörvenich. Die Nordrhein-Westfalen scheuen keinen Weg, wenn sie ihren Lärm bei uns entsorgen können. Sie machen das übrigens gewohnheitsmäßig. Dann bleibt es in Nordrhein-Westfalen schön ruhig. Unsere Landesregierung hat großes Verständnis, Wegen der Bedrohungslage und so. Denn die gibt es bekanntlicherweise nur bei uns, nicht in Nordrhein-Westfalen.

  2. Doris Emrich on

    Was der Bevölkerung unter der Übungszone TRA Lauter in Saarland und Rheinland-Pfalz zugemutet wird, ist nur noch mit Körperverletzung zu beschreiben!
    Die US-Air Force Spangdahlem ist der prozentual schlimmste und rücksichtsloseste Lärmverursacher!
    Dieser Terror lässt kein normales Leben und erholsame Momente mehr zu.
    Es ist jetzt 20.25 Uhr und gerade fing Spangdahlem wieder mit unvorstellbarem Lärm ihrer F-16 an, uns auch diesen Abend zu zerstören!
    Unfähige, US- und militärhörige Politiker lassen es zu, dass ihre Bürger gesundheitliche Schäden davontragen!

  3. Arnulf Gutsche on

    21:05 eine F 16 auf ca. 2.000 m Flughöhe donnert durch den Nationalpark Hunsrück_Hochwald über die Nationalpark-Kreisstadt Birkenfeld. Hoffentlich auf dem Weg nach Hause. Welch ein beruhigendes Gefühl, so gut beschützt zu werden, da ist doch der Lärm der Kampfbomber sehr beruhigend. Will hoffen, dass dies unsere Urlauber im Nationalpark genauso sehen!

  4. Was ein Gejammer wegen bisschen Fluglärms…….. Aber im Sommer schön in Urlaub fliegen wollen. Mal an die Anwohner um SB, F und co gedacht. Hunderte von Flugzeugen Tag für Tag über deren Köpfe.

  5. Als Bürger von Saarlouis kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Das laute Dauergebrumme von “Freizeitsportlern”, die von Wallerfangen-Düren aus bei schönen Wetter ununterbrochen über SLS im Kreis fliegen, ist 100 mal schlimmer als der gelegentliche Fluglärm durch Militärjets.

Leave A Reply

Scroll Up