Bewährungsstrafe für Ex OB-Schöner – Pensionsansprüche weg! 

Homburg. Im Prozess um den Ex-Oberbürgermeister Schöner ist heute das Urteil gesprochen worden. Unter anderem wurden ihm Untreue und Vorteilsnahme zur Last gelegt. 

Schöner hatte sich schuldig bekannt, die Kosten für eine Musikanlage über die Stadt abgerechnet zu haben. Verwendet wurde diese aber in einer Oldieband, bei der auch Schöner spielte. 

Weiter räumte er ein, dass Arbeiten an seinem Garten von einer kommunalen Gesellschaft kostenlos durchgeführt worden sind. 

Schöner wurde vom Gericht zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt. Somit verliert er auch seine Pensionsansprüche. 

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up