Vor Europagalerie: Massenschlägerei zwischen 20-25 Leuten

0

Am vergangenen Samstag Abend, gegen 22:30 Uhr, wurde der Polizei in der Bahnhofstraße / Reichstraße, unmittelbar vor der Europagalerie eine größere Schlägerei von ca. 20-25 Personen gemeldet, die unter anderem mit ihren Gürteln aufeinander einschlagen und teilweise auch mit Stühlen agieren sollen.

Beim Eintreffen der Polizei wenige Augenblicke später konnten vor Ort keine Personen mehr festgestellt werden. Laut einer Zeugin hatte sich die Personengruppe kurz zuvor aufgelöst und in unterschiedliche Richtungen entfernt.

Es habe sich augenscheinlich um Personen mit Migrationshintergrund gehandelt. Auch bei einer angeschlossenen Fahndung konnten die Personen nicht mehr angetroffen werden.

 

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up