Tierhasser legen Köder in St. Wendel aus!

Gestern morgen wurden in der Nähe des Glashauses in der Mia-Münster-Straße in St. Wendel mehrere präparierte Tierköder gefunden. In den Ködern waren Reißbrettstifte oder Nägel versteckt und sie waren zum Teil mit Alufolie umwickelt, damit sie wie normale Würste aussahen.

Bisher ist nicht bekannt, ob ein Tier durch die Köder zu Schaden gekommen ist.

Die Polizei warnt Tierbesitzer vor derart präparierten Ködern und bittet um Hinweise.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up