Erstes Klimaopfer? Grünen-Chefin Annalena Baerbock: “Klimawandel sorgt für Merkel-Zittern”

0

Wem ist denn da die Hitze zu Kopf gestiegen. Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock will den Grund für die Zitter-Anfälle von Bundeskanzlerin Angela Merkel wissen. 

Schuld ist natürlich der KLIMAWANDEL. Die Hitze sei der Kanzlerin zu Kopf gestiegen. Während sich die ganze Welt Sorgen und Gedanken um den Gesundheitszustand von Merkel macht, kommt  Baerbock mit ihrer eigenen Theorie um die Ecke. 

Baerbock hat kein medizinisches Studium, ist auch keine Krankenschwester und neben dem “Erste-Hilfe-Kurs” für ihren Führerschein, wird sie wohl auch sonst keine medizinischen Kenntnisse haben. Trotzdem hat sie gleich die Diagnose für die Zitteranfälle der Kanzlerin gestellt. 

Mittlerweile hat sie über Twitter zurückgerudert und sich für ihr Verhalten entschuldigt. Man kann geteilter Meinung über unsere Bundeskanzlerin sein , bei der Gesundheit hört der Spaß dann aber auf. 

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up