Geht´s noch ? Raubüberfall auf 10-jähriges Kind! Bitte unbedingt TEILEN!

Saarbrücken. Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich gegen 18:35 Uhr eine Raubstraftat zum Nachteil eines Kindes auf der Westspangenbrücke in Saarbrücken-St. Johann.

 

Der 10-jährige Junge sowie ein Spielkamerad befinden sich auf dem Gehweg der Brücke gemeinsam in Richtung St. Johann. Etwa nach halbem Weg, in der Mitte der Brücke, kommt beiden Kindern der spätere Täter entgegen. Der Spielkamerad des Geschädigten spricht den Täter dabei auf dessen T-Shirt an, woraufhin dieser grundlos äußerst aggressiv auf die beiden Kinder reagiert. Zuerst ergreift er das mitgeführte Kinderfahrrad des Geschädigten und schlägt diesem unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Durch den Schlag stürzt dieser von seinem Fahrrad, fällt mit der Stirn gegen das Brückengeländer und muss sich danach direkt übergeben. Schließlich nimmt der Täter das Fahrrad an sich und flüchtet in Richtung St. Johann / Malstatt.

 

Der geschädigte Junge erlitt durch die Tathandlung eine Gehirnerschütterung und wurde zur weiteren Beobachtung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Sein Fahrrad konnte kurze Zeit nach der Tat in örtlicher Nähe zum Tatort wieder aufgefunden werden.

 

Durchgeführte Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter verliefen bislang negativ. Dieser konnte wie folgt beschrieben werden: zwischen 20 und 28 Jahren alt, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, dünne Statur, trug ein weißes T-Shirt mit orangenem Aufdruck „Air Jordan“ und eine kurze, dunkle Hose

 

Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681 / 9321 – 230 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up