Großbrand in Luxemburg! Tankstelle evakuiert!

Gegen 14.20 Uhr wurde ein brennender Strohballen in einem Feld in der rue de Hamm in Luxemburg gemeldet. Das Feuer entwickelte sich zu einem Großflächenbrand und griff auf den angrenzenden Wald über. CGDIS war mit großem Aufgebot im Einsatz. Val de Hamm und rue de Hamm mussten für den Verkehr vollständig gesperrt werden.

Diesbezügliche Umleitungen wurden eingerichtet. Zudem breitete sich das Feuer im Waldstück in Richtung Pulvermühle aus, weshalb sicherheitshalber die Tankstellen der Umgebung evakuiert wurden. Ein Übergreifen des Feuers an nahegelegene Wohngebäude konnte verhindert werden.

Wie es zur Entstehung des Feuers kam, müssen die Ermittlungen ergeben. Die Umgebung ist weiterhin großräumig zu umfahren.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*