17-jähriges Mädchen stirbt an Drogenvergiftung

Saar-Pfalz-Kreis. Eine 17-Jährige ist die 33. Drogentote in diesem Jahr!  Ihre Mutter fand den leblosen Körper ihrer Tochter am Freitag in der gemeinschaftlichen Wohnung. 

Eine in der Homburger Rechtsmedizin durchgeführte Obduktion ergab nun, dass der Teenager an einer Rauschmittelintoxikation verstarb. 

Letztes Jahr gab es im Saarland 35 Drogentote. Dieser traurige Rekord könnten bald schon eingestellt werden. 

 

 

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*