Saarlouis plant Spezialeinheit gegen Steuerbetrüger

Bundesfinanzminister Scholz plant eine Spezialeinheit gegen Steuerbetrug. Diese solle beim Bundesdezernat für Steuern eingerichtet werden, das teilten jetzt Medienberichte mit.

Die Spezialeinheit soll über achtundvierzig Mitarbeiter verfügen und einen Sitz in Saarlouis haben. Für dieses Projekt würden über zwanzig Millionen Euro veranschlagt werden.

Das Ziel dabei sei Verdachtsfälle zu sammeln und zu analysieren.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*