55-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Neunkircher Polizei

0

Neunkirchen (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag flüchtete ein 55 jähriger Mann aus Ottweiler mit seinem Pkw im Innenstadtbereich von Neunkirchen vor der Polizei. Bei seiner Flucht beschleunigte der Fahrer sein Fahrzeug, schaltete teilweise gänzlich die Fahrzeugbeleuchtung aus und fuhr entgegen der vorschriftsmäßigen Fahrtrichtung von Einbahnstraßen. Nachdem das Fahrzeug von den Beamten aus den Augen verloren wurde, meldete sich der Fahrzeugführer anonym auf der Polizeidienststelle in Neunkirchen. Aufgrund der nachfolgenden Ermittlungen konnte der Fahrzeugführer identifiziert und an seiner Wohnanschrift festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, das Fahrzeug nicht zugelassen war und die angebrachten Kennzeichen nicht für diesen Pkw verausgabt waren.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up