Bitte TEILEN! +++ Merzig: 11-jähriges Kind ausgeraubt! Täter flüchtig!

0

Merzig.  Am Dienstag, 28. Januar 2020, ereignete sich in Höhe des Merziger Bahnhofs ein Raubdelikt zum Nachteil eines 11-jährigen Schülers. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Schüler gegen 13:30 Uhr, zu Fuß im Bereich des dortigen Busbahnhofs unterwegs als von zwei Jugendlichen angesprochen wurde, die ihm sofort seinen Rucksack entrissen.

Der Schüler konnte den Rucksack wieder ergreifen und in Richtung Innenstadt laufen. Hierbei wurde er von den beiden Jugendlichen eingeholt und geschlagen. Der Vorfall wurde glücklicherweise von einer Zeugin beobachtet, welche die Jugendlichen durch lautes Rufen auch von der weiteren Tatausführung abhalten konnte. Unerkannt flüchteten die beiden Täter in Richtung Innenstadt.

Personenbeschreibung: Täter 1 (ca. 1,65m groß, 14-15 Jahre alt, nach hinten gekämmte braune Haare, bekleidet mit schwarzen Schuhen, schwarzer Hose und grüner Camouflage Jacke, führte kleinen Rucksack mit “Nike” Logo mit sich Täter 2 (ca. 1,65m groß, 14-15 Jahre alt, blonde Haare, die ins Gesicht gekämmt waren, bekleidet mit schwarzen Schuhe und schwarzer Oberbekleidung)

Der 11-jährige Schüler erlitt durch die Schläge blutende Gesichtsverletzungen, die ärztlich versorgt werden mussten. Die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 sucht weitere Zeugen des Vorfalles. Ebenso wird um Hinweise zu den beiden beschriebenen Tätern gebeten.

Please follow and like us:
error

Leave A Reply

Scroll Up