Nach Zugausfällen: Abmahnung für Vlexx angedroht

Nachdem wir bereits von den Ausfällen auf Regionalbahnstrecken, die durch das Verkehrsunternehmen Vlexx betrieben werden, berichtet haben (lesen Sie hier), droht das Land dem Unternehmen nun mit einer Abmahnung.

Nach einem Gespräch am Dienstagnachmittag sagte der zuständige Staatssekretär Barke (SPD), dass das Land die Erfüllung der Verträge erneut energisch eingefordert. Eine Prüfung des Sachverhalts wurde bereits angefordert.

Die Leistungsfähigkeit der Vlexx GmbH soll nun durch einen Wirtschaftsprüfer nachgewiesen werden. Derzeit keine Option ist die Vertragskündigung.

Foto: vlexx.de

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*