Vlexx weiterhin in der Kritik: Jetzt spricht die Gewerkschaft!

Nach erneuten Problemen bei dem Verkehrsunternehmen Vlexx (wir berichteten hier) und der Androhung einer Abmahnung durch den zuständigen Staatssekretär (lesen Sie hier) äußert nun auch die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Kritik.

Urlaube und Krankheiten fallen nicht vom Himmel“ so Thomas Bock von der EVG in einem Interview mit dem SR-Fernsehen. Im Weiteren kritisierte er die Personalplanung des Unternehmens und sieht hierbei auch den Geschäftsführer in der Verantwortung.

Die Bedingungen für Mitarbeiter seien teilweise unzumutbar, so Bock. Als Beispiel nennt er Dixi-Klos für Mitarbeiter. Krankheiten seien dadurch unvermeidbar. Ebenfalls wurde die Politik kritisiert für ihr ÖPNV-Konzept.

Foto: vlexx.de

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*