Pfalz. Diese Nachricht geht gut aus! Polizei rettet Entenfamilie das Leben!

Entenfamilie auf der L 471

Eine Entenfamilie mit zwei Alttieren und sieben Küken hatte sich am Fastnachtsdienstag, 25.02.2020 gegen 11:00 Uhr, ausgerechnet die vielbefahrene Landesstraße 471 in Zweibrücken – den sogenannten Bahneinschnitt – zum Spazierengehen ausgesucht.

Besorgte Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei, die sich zusammen mit Bediensteten des Ordnungsamts auf den Weg machte, um die Wandergruppe in Sicherheit zu bringen.

Da die Eltern nicht von der Seite ihrer Küken wichen, gelang die gemeinsame Einfangaktion von städtischem Vollzugsdienst und Polizei und die neunköpfige Entenfamilie konnte von den Bediensteten des Ordnungsamts an einer ungefährlichen Stelle im Stadtgebiet wieder in die Freiheit entlassen werden.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*