Studie belegt: KLIMAWANDEL bereitet Deutschen große Sorgen

41% der Befragten haben Angst vor Klimawandel!

Wiesbaden. Ob der fehlende Schnee im Winter, brütende Hitze im Sommer oder Sturmtiefs im Wochentakt: Der Folgen des Klimawandels sind bereits jetzt spürbar. Nach einer Studie des R+V Infocenters unter dem Thema “Die Ängste der Deutschen” löst das Thema bei vielen Bundesbürgern große Sorgen aus.    

Das Infocenter der R+V Versicherung befragt seit 1992 jährlich knapp 2.400 Menschen nach ihren größten Ängsten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Familie, Gesundheit und Umwelt. “Umwelt und Klimaschutz hatten schon lange vor dem Aufstieg der Fridays for Future-Protestbewegung einen hohen Stellenwert”, so die Studienleiterin Brigitte Römstedt. “Das spiegelt sich auch in unserer Studie wider.”

Laut der aktuellen Umfrage fürchten sich 41 Prozent der Befragten vor drastischen Folgen für die Menschheit im Zuge des Klimawandels. Viele Deutsche haben Angst, dass Naturkatastrophen und Wetterextreme wie Hitzewellen und Starkregen in Deutschland zunehmen.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*