Mineralwolle illegal vor Kompostierungsanlage entsorgt

Die Polizei ermittelt!

Quelle: Polizei

St. Wendel. Vor dem Eingang der Kompostierungsanlage der Stadt St. Wendel in Oberlinxweiler (Gemarkung “Auf Arlesbruch”) wurde zwischen Montag., 02.03.2020, 17.00 Uhr, und Dienstag, 03.03.20, 09.00 Uhr, eine größere Menge illegaler Abfall entsorgt.

Konkret wurden dort 12 große Säcke (sogenannte Big-Bags) mit Mineralwolle illegal entsorgt. Diese müssen jetzt von der Stadt St. Wendel gesondert entsorgt werden. Die Polizei wurde mittlerweile eingeschaltet und die Ermittlungen aufgenommen.

Nach der abgeladenen Menge zu urteilen, dürfte der Abfall mit einem größeren Fahrzeug zu dem Abladeort transportiert worden sein. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu der illegalen Entsorgung machen können.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*