Saarbrücker Messegelände bekommt zwei Türme

Neue Pläne für brachliegendes Gelände

Saarbrücken. Es gibt endlich Pläne für das Saarbrücker Messegelände. Wie die “SZ” berichtet will der bayrische Investor Josef Reichenberger über 40 Millionen Euro in das Gelände investieren.

Insbesondere zwei Bürotürme an der Autobahn mit bis zu 16 Stockwerken sind erwähnenswert. Sie sollen als gut sichtbare Wegweiser und als architektonische Highlights für das Gelände fungieren.

Wie der Investor der SZ mitteilte will er das seit 2017 brachliegenden Messegelände in ein begrüntes und architektonisch wertvolles Gewerbegebiet umwandeln. Ziel sei es das Gelände nicht zu einem sterilen Betriebshof werden zu lassen.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*