Corona: Wie ihr euch am besten schützt!

DAS RKI UND DIE BZGA INFORMIERT

Das Saarland, Deutschland und die ganze Welt ist in Aufruhr wegen des Corona-Virus (Covid-19). Seitdem im Januar die ersten Fälle in Deutschland bekannt wurden, wird dank dem Robert-Koch-Institut (RKI) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Bevölkerung mit Informationen versorgt.

Von der BZgA gibt es beispielsweise eine Playlist bei Youtube über die wichtigsten Fragen zum Thema Corona:

Insbesondere die Empfehlungen zur Infektionsvermeidung werden immer wieder hervorgehoben, sei es von Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU), der saarländischen Landesregierung oder von Fachleuten aus dem medizinischen Bereich.

Wir fassen für euch die wichtigsten Tipps zusammen, damit ihr das Risiko einer Ansteckung für euch und eure Liebsten verringern könnt:

  • Husten- und Niesregeln: Da das neuartige Virus sich hauptsächlich via Tröpfcheninfektion zu verbreiten scheint, sind die von Vielen bereits bekannten Husten- und Niesregeln ratsam.
  • Händewaschen: Eine simpele Maßnahme, um den Übertragungsweg des Virus zu unterbrechen, ist das Händewaschen. Der Kauf von Desinfektionsmittel kann damit gespart werden.
  • Hände weg vom Gesicht: Insbesondere wenn man über einen längeren Zeitraum nicht die Hände waschen konnte, sollte eine Berührung des Gesichts vermieden werden. Über die Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen können Erreger in den Körper eindringen.
  • Abstand halten: Es wird empfohlen, einen Abstand von etwa 1 bis 2 Meter zu einem Erkranken zu halten.
  • Händeschütteln: Auch ein kurzer Kontakt, wie beispielsweise ein Händeschütteln, kann bereits zur Infektion führen. Darum wird empfohlen, auf das Schütteln von Händen zu verzichten.

Natürlich fällt das Infektionsrisiko mit diesen Maßnahmen nicht auf null, kann aber doch erheblich reduziert werden.

Alles zum Thema Corona im Saarland gibt’s in unserem Liveticker.

Alle Informationen des Robert-Koch-Instituts könnt ihr hier nachlesen.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*