Frankreich beginnt mit AKW-Schließung an deutscher Grenze

Fessenheim (F). Der erste Block des französischen Atomkraftwerks in Fessenheim wird am frühen Samstagmorgen vom Netz gehen. Der zweite und letzte Reaktor soll Juni 2020 abgestellt werden. 

Das AKW in Fessenheim an der deutsch-französischen Grenze ist das älteste Atomkraftwerk Europas mit 47 Jahren. Sowohl auf deutscher als auch schweizerischer Seite wird die Abschaltung positiv aufgenommen. In Fessenheim selbst ist man skeptisch.

In der Gemeinde mit 3.000 Einwohnern hängen zahlreiche Arbeitsplätze von dem Meiler ab. Selbige werden vorerst nicht wegfallen, da die Fachkräfte für den Rückbau der Anlage benötigt werden. Auch der Bürgermeister befürchtet einen Einbruch der Steuereinnahmen. 

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*