Mann DEMOLIERT Polizeiauto nach CRASH mit mehreren Fahrzeugen

A8 für Stunden voll gesperrt!

Zweibrücken. Am 29.02.2020 gegen 18:40 Uhr befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer die A8 in Fahrtrichtung Pirmasens. In Höhe der Anschlussstelle Ernstweiler verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, kollidierte mit der rechten Schutzplanke und kam nach etwa 300 Metern auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die nachfolgenden vier Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren einander auf. Die A8 war über mehrere Stunden voll gesperrt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten bei dem Unfallverursacher Hinweise auf Alkohol- und Drogenkonsum festgestellt werden, weshalb ihm auf der Dienststelle von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde.

Während der Verbringung versuchte er sich aus der Fesselung zu befreien und aus dem Streifenwagen zu flüchten. Hierbei riss er den Türöffner des verschlossenen Streifenwagens ab. Es entstand ein Gesamtschaden im mittleren fünfstelligen Bereich

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*